PL EN DE

Von 2015

2015

02. – 03. Mai Langes Maiwochenende in Strzelce.
Ein grundsätzlicher Teil des Mai-Piknicks war das Polnisch – Deutsche Chanty Fest, während dessen die 14. Edition des Kinder Chanty Musikfestivals „Mała Keja“ stattgefunden hat. Am Festiwal hat eine Gruppe von 10 Personen aus Deutschland, darunter auch die Musikband  „four feel fine” teilgenommen. Das Projekt wurde vom Kulturhaus Strzelce realisiert und wurde von der Euroregion "Pro Europa Viadrina" mitfinanziert. 

12. Mai Auf Einladung des Bürgermeisters, Herrn Mateusz Feder besuchte Strzelce Krajeńskie eine Delegation aus der Partnerstadt Angermünde aus Deutschland. 
Es war das erste Treffen der Verwaltung beider Städte nach den Herbstwahlen in Polen. Die Delegation bestand aus sechs Personen, darunter auch aus Senioren und aus den Unternehmern. Während des Besuchs hat man die Fortsetzung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Patnerstädten, sowie die weitere Entwicklung in neuen Richtungen, insbesondere im Bereich der Infrastruktur und der Wirtschaft bestätigt.  Man hat auch über die Vorschläge der diesjährigen Trefftermine diskutiert, die auch u.a. auch dank der EU-Mitteln realisiert werden. Die eingeladenen Gäste konnten zusammen mit den Gastgebern aus Strzelce die Firma ae group Polen GmbH besichtigen.

20. – 22 Mai Schüleraustausch zwischen der Staatlichen Grundschule in Strzelce Krajeńskie und der Schule in Angermünde. Seit 2009 nehmen die Schüler der  Staatlichen Grundschule in Strzelce Krajeńskie an einem internationalem Schüleraustausch mit der „Gustav Bruhn” Schule in Angermünde teil. Während des diesejährigen Treffen haben die Schüler an einem Freilichtspiel teilgenommen (16 Schüler aus jeder Schule). Ziel des Spiels war es, den Schülern die interessantesten Gebiete und Bauten unserer Stadt zu zeigen, sowie Informationen von Dr. Paul Müller zu erfahren, einer Person, die durch seine Tätigkeit unsere beide Städte verbindet. Eine weitere Attraktion waren die Dance Workshops und der Integrationsportunterricht. 

20. Juni 150 Jahre der Feuerwehr in Angermünde. 
Eine offizielle Delegation bestehend aus 13 Personen (Freiwillige Feuerwerkammeraden der Gemeinde Strzelce) besuchte die Partner aus Angermünde. Das runde Jubiläum war auch Anlass zu Gesprächen und Vereinbarungen für die kommenden Jahre. 

20. Juni „Gut, weil es unser ist“ – Besuch einer Delegation aus Angermünde.  
Im Rahmen des Projekts haben zahlreiche Feste stattgefunden: Feierliches Treffen der Partner, Polnisch – Deutsches Freundschaftsfest, während dessen Amateurkünstlergruppen aufgetreten sind, darunter auch die Musikgruppe des deutschen Partners „four feel fine”. Am Treffen hat auch eine 10-köpfige Delegation aus Angermünde teilgenommen. Das Projekt wurde vom Kulturhaus Strzelce realisiert und von der Euroregion "Pro Europa Viadrina" mitfinanziert.

04. Juli  Fest des regionalen Essen 
Ziel des Projekts war das Organisieren einer 1-tägigen kulinarischen Veranstaltung, die das gesunde Essen populärer macht, zubereitet aus den natürlichen Produkten (Fleisch, Gemüse, Obst) basierend auf den alten traditionellen polnischen Kochrezepten der polnischen Küche. Ein wichtiger Punkt des festes war die Teilnahme des deutschen Partners aus Angermünde. Die Einwohner der Gemeinde Strzelce Krajeńskie konnten dabei die deutschen regionalen Speisen probieren. Am Treffen hat eine Delegation von 10 Personen aus Angermünde teilgenommen. Das Projekt wurde vom Kulturhaus Strzelce realisiert und von der Euroregion "Pro Europa Viadrina" mitfinanziert.

03. – 05. Juli Ueckermark-Kreisfest in Angermünde. 
Auf Einladung des Bürgermeisters, Herrn Wolfgang Krakow haben die Vertreter der Gemeinde Strzelce Krajeńskie an den diesjährigen Feierlichkeit aktiv teilgenommen. 

Bürgermeister Mateusz Feder und der Stellvertretende Bürgermeister Mateusz Karkoszka haben in Anwesenheit der Stadtverwaltung und der anderen eingeladenen Partnerstädte von Angermünde das Fest offiziell geöffnet. Unsere Bürgermeister hatten die Möglichkeit die Stadt zu besichtigen, sowie die frisch sanierten Mietshäuser und die Sehenswürdigkeiten von Angermünde zu bewundern. Sie durften auch u.a. an der Eröffnung des Denkmals des Monats teilnehmen, einem alten Mietshaus genannt „Scharfrichterhaus“. 

Am nächsten Tag haben beinahe 50 Personen aus unserer Gemeinde ihr musikalisches und artistisches Können präsentiert. Das Blasmusikorchester aus Strzelce nahm an dem Blasmusikorchester Festival. Ein wichtiger Punkt der Feierlichkeiten war das traditionelle Hirschschwimmen, die von Karol Chmielewski verfeinert wurde, indem er vor dem Wettbewerb Jagdsignale spielte, darunter auch Hirschlocken. 

Den ganzen Tag Lang konnten die Einwohner von Angermünde und die Besucher Infomaterialien und kleine Souvenirs über Strzelce Krajeńskie am Stand der Therapiewerkstätten und am Stand von Frau Urszula Szadyko bekommen. Die Handgemachten Schmucksachen und die Gebrauchgegenstände waren sehr gefragt bei den Besuchern.  

22. – 23. Juli Seniorentag in Angermünde.
Eine Delegation bestehend aus 10 Personen hat an einem Partnerschaftstreffen mit den Senioren aus Angermünde teilgenommen. Man hat zusammen Wartin und Spreewald besichtigt und über weitere Treffen und Bedürfnisse im Bereich der Rehabilitationsgerätefür die Senioren in Strzelce diskutiert. 

05. September - Gemeindeerntedankfest
Ziel des Projekts realisiert im Rahmen der grenzüberschreitenden polnisch – deutschen Zusammenarbeit war die Weitergabe dem deutschen Partner die polnischen Sitten und Bräuchen, durch gemeinsames Feiern des Erntedankfestes, sowie durch die polnisch – deutsche Integration. Der deutsche Partner präsentierte dem polnischen Publikum die Art und Weise, wie man in Deutschland Erntedankfest feiert. Das Projekt wurde vom Kulturhaus Strzelce realisiert und von der Euroregion "Pro Europa Viadrina" mitfinanziert. Am Projekt hat auch eine Musikgruppe aus Angermünde teilgenommen. 

26. September Besuch wegen der erneuerbaren Energiequellen 
Eien Delegation aus Strzelce (6 Personen), geleitet vom Bürgermeister Mateusz Feder hat an einem Treffen bezüglich des Baus  einer Windräderfarm teilgenommen. Das Treffen fand in Daucrthal in Deutschland statt, wo die Firma Enertrag tätig ist. Man hat während des Treffens die Prozesse besprochen, wie solche Farm funktioniert (Bauphasen und der Einfluss auf die Umwelt). 

07. Oktober Seniorenklubtournier  
Eine Delegation von Senioren (9 Personen) aus Angermünde hat am 09. Seniorenklubtournier teilgenommen. Am Tournier haben Senioren aus 6 Seniorenklubs teilgenommen. Sport und Erholung sind die besten Methoden für die Integration und aktiv Zeit zu verbringen.  


07.  November Handwerkkunstmesse in Angermünde.
Eine Gruppe von 9 Personen hat an einer weiteren Edition der Handwerkkunstwerkstätten der behinderten Personen in Angermünde teilgenommen. Strzelce wurde von der Sonderschul- und Erziehungeinrichtung  vertreten. Veranstalter der Reise war der Seniorenklub. 

13. – 14. Dezember Stadtheiligabend
Es ist schon zu Tradition geworden, dass die deutschen Senioren (8 Personen) am Stadtheiligabend teilnehmen, indem sie Weihnachtslieder singen und zusammen mit den Einwohnern aus Strzelce feiern. Während des Besuchs haben die Senioren auch die Sonderschul- und Erziehungseinrichtung besichtigt. Ein wichtiger Punkt des Besuchs waren auch die Feierlichkeiten verbunden mit dem 10-jährigen Jubiläum der Zusammenarbeit.  

17. Dezember Senioren aus Angermünde helfen ein weiteres Mal der behinderten Personen. Die von ihnen mitgebrachten Rehabilitationsgeräte, Rollstühle etc. bekommen die am meisten bedürftigen Personen. 

2016

– 03. Mai. Mai-Picknick in Strzelce Krajeńskie.  An dem Fest organisiert vom Kulturzentrum Strzelce haben die Musikgruppen aus der Partnerstadt Angermünde teilgenommen. 

Vom 11. bis zum 13. Mai haben 16 Schüler der 5. und der 6. Klasse der Grundschule zusammen mit ihren Betreuern an einem Schüleraustausch mit der befreundeten Schule aus Angermünde teilgenommen. Der Unterricht unter freiem Himmel im Naturpark, Treffen am Lagerfeuer, sowie Musikunterricht ermöglichten nicht nur gemeinsame Integration, sondern machten es auch möglich, sich auch besser kennen zu lernen und dadurch die Deutschkenntnisse zu verbessern. 

12. – 19. Juni. STRZELECKI JAHRMARKT. 730-jahriges Jubiläum der Stadtgründung. Aus diesem Anlass besuchten Strzelce offizielle Delegationen aus den Partnergemeinden Tornesch und Jammerbugt. Die Einladung haben auch die Vertreter der Senioren aus Angermünde und  Bundes der Umsiedeleten in Fürstenwalde angenommen. Auβerdem bekam eine zahlreiche Gruppe der Angler aus Tornesch die  Möglichkeit, unsere Gemeinde zu besichtigen und die Anglermöglichkeiten unserer Region kennen zu lernen. Die Akordeonmusikgruppe aus Tornesch gab ein Konzert für das Publikum in Strzelce Krajeńskie. Der ehemalige Einwohner des Kreises Friedeberg, Karl-Heinz-Klakow beuchte uns ebenfalls. Während der Kulturwoche (15.06.) präsentierte sich auch auf der Bühne die Musikgruppe Four Feel Fine. 

21. – 22. Juni. Eine Gruppe von 10 Personen aus dem Seniorenklub „Fröhliches Lächeln” besuchte den Partner aus Deutschland. Während des Aufenthalts in Angermünde und in Schwedt bekam die Gruppe die Möglichkeit nicht nur die Geschichte der Stadt kennen zu lernen und die Stadtsehenswürdigkeiten zu sehen, sondern auch gemeinsam mit den „Junioren“ an einem Sonderkonzert teilzunehmen. 

02. Juli  Fest des regionalen Essen 
Ziel des Projekts war das Organisieren einer 1-tägigen kulinarischen Veranstaltung, die das gesunde Essen populärer macht, zubereitet aus den natürlichen Produkten (Fleisch, Gemüse, Obst) basierend auf den alten traditionellen polnischen Kochrezepten der polnischen Küche. Ein wichtiger Punkt des festes war die Teilnahme des deutschen Partners aus Angermünde. Die Einwohner der Gemeinde Strzelce Krajeńskie konnten dabei die deutschen regionalen Speisen probieren.

10. September. In Penzlau hat eine weitere Edition der Handwerkkunstmesse und die damit verbundene Ausstellung stattgefunden, an der eine Delegation der Senioren aus dem Seniorenklub „Fröhliches Lächeln” und die Besucher der Therapiewerkstätten  (insgesamt 10 Personen) teilgenommen hat. Die von den behinderten Personen angefertigten und präsentierten Exponate erfreuten sich groβer Interesse bei den Besuchern. Das treffen war auch ein Anlass dazu, um weitere Treffen zu planen.  

13. Oktober – Der 10. Seniorenklubstournier. 14 Senioren aus Angermünde, Schwedt, Wartinn und aus  Prenzlau haben an dem 10. Jubiläums-Seniorenklubstournier teilgenommen. Gemeinsames Treffen, direkte Kontakte, Spaβ und Erholung ermöglichten Gespräche über die weitere Zusammenarbeit. 

18. – 19. Dezember. Es ist bereits zur Tradition geworden, dass die Senioren aus Angermünde am Stadtheiligabend in Strzelce teilnehmen. Zum diesjährigen Treffen kamen 7 befreundete Personen aus Vdk Sozialverband K.V Uckermark. Die Gäste besuchten den Kindergarten Nr. 2 und die Schul- und Erziehungssondereinrichtung und brachten wie immer zahlreiche Geschänke für die Kinder mit.

2017

02. Februar. Eine 3-köpfige Delegation aus dem Seniorenklub Strzelce besuchte Angermünde, um die dort gespendeten Rehabilitationsgeräte und die Betten für die behinderten Personen abzuholen. Es war eine weitere Hilfsnitiative dieser Art der deutschen Senioren. 

Mai. Eine 10-köpfige Seniorengruppe aus Angermünde hat zusammen mit den Senioren aus dem Seniorenklub am Mai-Piknick in Strzelce teilgenommen. Die deutschen Senioren haben ihre Fähigkeiten und Traditionen während der Grillmeisterschaften präsentiert. Man hat auch weitere geplante Treffen besprochen.  

10. – 12. Mai. Eine Jugendgruppe (18 Personen) aus Gustav Bruhn in Angermünde hat ihre Freunde in Strzelce besucht. Gemeinsamer Unterricht, Spiele an der frischen Luft und viel Spaβ halfen bei der Überwindung der Sprachbarieren. 

16. – 19. Mai. Neun Senioren aus Strzelce haben zusammen mit den deutschen Freundem an einer Handwerkkunstausstellung in Berlin teilgenommen. 

13. Juni. 10 Personen aus dem Seniorenklub haben an den Seniorentagen in Kołbaskowo organisiert von den Senioren aus Angermünde teilgenommen. 

24. – 25. Juni. Sieben Senioren aus Angermünde haben an den Strzelce Tagen – EUROPIKNICK teilgenommen. Es war ein weiteres Treffen unter Freunden, während dessen man auch Pläne für die kommenden Monate besprochen hat.  

09. – 10. September. Neun Senioren aus Angermünde haben an dem Gemeindeerntedankfest in Wielisławice teilgenommen. Die Gäste aus Deutschland präsentierten ihren Erntedankfestkranz und die mit der Tradition verbundenen Sitten und Bräuchen.  

18. – 19. Oktober. In Strzelce hat der 11. Seniorenklubtournier stattgefunden. Aus diesem Anlass besuchten Strzelce 9 Senioren aus V.dk Sozialverband K.V Uckermark aus Angermünde, die wie immer an den Ereignissen organisiert vom Seniorenklub „Fröhliches Lächeln“ aus Strzelce aktiv teilgenommen haben.  

Am 04. November haben 11 Besucher der Therapiewerkstätten aus dem Seniorenklub Strzelce an einer Handwerkkunstausstellung in Angermünde teilgenommen. Die von den Therapiewerkstättenteilnehmern angefertigten Arbeiten erfreuten sich groβer Interesse. 

17. – 18. Dezember. Es ist schon zu einer Tradition geworden, dass die Senioren aus Angermünde am Stadtheiligabend in Strzelce Krajeńskie teilnehmen. Zum diesjährigen Treffen kamen 9 Freunde aus Vdk Sozialverband K.V Uckermark. Unsere Gäste besuchten auch den Kindergarten Nr. 2 und brachten wie immer viele kleine Geschänke für die Kinder mit.