PL EN DE

Geschichte der Zusammenarbeit 2000-2006

2000

  • Im April besuchte Strzelce Krajeńskie eine Gruppe der Lehrer aus Aabybro
  • Am 23. Juni 2000 besuchte uns eine Fußballmanschaft aus Gjol
  • Ein offizielles dänisch - polnisches Treffen in Aabybro hat vom 24. bis zum 27. September 2000 stattgefunden. Man hat während des Treffens das Durchführen von Reformen des öffentlichen Sektors in Polen und in Strzelce Krajeńskie, sowie die Tätigkeiten der Stadtverwaltung für die kommenden Jahre besprochen. Die dänische Delegation präsentierte die politischen Strukturen der Gemeinde Aabybro. Man hat auch über Handlungen, die zum Vorbeugen der Alkohol- und Drogenprobleme bei der Jugend führen sollten gesprochen

Man hat die Situation von Strzelce Krajeńskie präsentiert, die von einer Gemeinde zum Landkreisamt befördert wurde.

  • Man hat die Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden im Bezug auf die EU, sowie die Spezifik und die Möglichkeit einer Mitfinanzierung aus den EU-Mitteln präsentiert.

2001

  • Am 04. Mai 2001 besuchte die Partnerstadt Aabybro in Dänemark eine Volkstanzgruppe „Krajna" aus Strzelce Krajeńskie. Unsere Gruppe hat die polnische Folklore während des dänischen Nationalfests präsentiert. Der Choreograph der polnischen Tanzgruppe, Herr Jan Prokop ist durch die Dänen mit einer Goldenen Abzeichnung des Dänischen Verbands der Volkstänzer abgezeichnet worden.
  • Im Rahmen der polnisch - dänischen Zusammenarbeit empfang die Jugend aus dem Lyzeum und dem Gymnasium in Strzelce vom 14. bis zum 18. Mai 2001 ihre Freunde aus Aabybro. Auf dem Konzert im Stadtpark haben sie ihre artistische Fähigkeiten präsentiert.

Das Treffen endete mit einer Aktion „Stop! Weltjugend gegen Abhängigkeit".

2002

  • Weiteres offizielles polnisch - dänisches Treffen der Selbstverwaltung der Gemeinden Aabybro und Strzelce Krajeńskie fand vom 19. bis zum 21. September 2002 in Strzelce Krajeńskie statt. Der Besuch hat mit der Besichtigung der im Juli in Betrieb genommen Wasserkläranlage und der Firma Spartherm - des größten Herstellers der Kamine und der Kamineinsätze zur Inneneinrichtung in Deutschland - begonnen.
  • Die offiziellen Gespräche haben mit einer Pressekonferenz zum Thema „Strzelce Krajeńskie auf dem Weg zur Europäischen Union begonnen. Im späteren Verlauf präsentierte der Bürgermeister von Aabybro Ole Lykkegard Andersen den versammelten Gästen die Vorteile der EU-Angehörigkeit für die Dänen, insbesondere für Aabybro.

Während des Treffens hat man die Gedenktafel über die Zusammenarbeit zwischen Strzelce Krajeńskie und Aabybro enthüllt.

2003

  • 10-jähriges Jubiläum der Partnerschaftszusammenarbeit.
  • Das offizielle Treffen zu diesem Anlass hat im August 2003, ein Tag vor dem Chanty Musikfestival stattgefunden. Das 10-jährige Jubiläum der Treffen mit Chanty Musik hat man ebenfalls in diesem Jahr gefeiert. Während des Treffens hat die 3-köpfige Delegation aus Aabybro Medaillen - darunter auch für die Gemeinde Aabybro - „Verdienter Bürger für das Land Ziemia Strzelecka" empfangen, die von der Ratsversammlung eingereicht worden sind. Beim Treffen haben seitens der dänischen Delegation Frau Inge Pedersen, Herr Kai Holsko und Noel Mingon teilgenommen.

Während des Besuchs hat die Delegation aus Aabybro gemeinsam mit den Vertretern der Ratsversammlung aus Strzelce einen Freundschaftsbaum in der Grünanlage vor dem Rathaus gepflanzt und hat an der symbolischen Eröffnung der Wasserstrecke „Lebuser Kleine Masuren" während des Chanty Festivals teilgenommen

  • Im Rahmen der Feierlichkeiten des Zusammenarbeitsjubiläums hat Strzelce vom 06. bis zum 10. September 2003 eine 40-köpfige Einwohnergruppe aus Aabybro besucht, die im Rahmen des Projekts „Kulturelle Vielfalt - Grundlage der nationalen und staatlichen Sonderheit des vereintes Europas" (aus dem Programm „Zwillingsstädte") an den Jubiläumsfeierlichkeiten teilgenommen hat.

Unter der Delegation waren auch Mitglieder der Volksgruppe aus Bierrsted, die zusammen mit lokalen Bands das Konzert anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Zusammenarbeit verfeinert haben. Sie haben den Landwirtschaftssektor, die Betriebe in Strzelce (Mölkerei in Strzelce, Spartherm und POM), sowie das Ferienzentrum in Długie besichtigt.

  • Einen ähnlichen Charakter wie die Jubiläumsfeierlichkeiten hatte auch ein weiterer Besuch der Gäste aus Aabybro. Diesmal hat Strzelce vom 27. bis zum 30. September eine 32-köpfige Einwohnergruppe aus Aabybro besucht. Zu der Delegation gehörten Mitglieder der Musikgruppe - Chor, die mit ihrem Auftritt das 5-jährige Jubiläum der „Gaudium" Chorgruppe verfeinert haben. Die Delegation hat auch die Betriebe in Strzelce, sowie ein Kindergarten besucht, wo sie durch die jüngsten Einwohner der Gemeinde warm begrüßt worden sind.

2004

Zu den wichtigsten Ereignissen im Jahre 2004 gehörten:

  • Das Treffen der Einwohner und der Vertreter der Selbstverwaltung während der 1. Europäischen Tage der Partnerschaftszusammenarbeit „Euro-Picknick Strzelce 2004", das vom 17. Bis zum 21. Juni stattgefunden hat. Zu der Delegation aus Aabybro, die vom Bürgermeister Ole Lykkegard Andersen geleitet worden ist, gehörten Maler, Bildhauer und Tanzgruppe aus Biersted. Während des Besuchs haben viele Ausstellungen stattgefunden. Die Ausstellung betreffend des 200-sten Geburtstags von Hans Christian Andersen, ausgeliehen aus dem Museum in Odense, fanden die Besucher besonders interessant.
  • Besuch einer Jugendmusikgruppe aus der Musikschule in Aabybro vom 27.06. bis zum 04.07. Gastgeber während des Besuchs waren die Mitglieder der Gruppe Jurek's Band.

Beinah 15-köpfige Gruppe ist für die Einwohner von Strzelce mit ein paar Konzerten aufgetreten, hat die touristischen Eigenschaften unserer Gemeinde, sowie das System und die Musik- und Kunstschulungsformen für Kinder und Jugend kennen gelernt.

  • Vom 01. bis zum 03. Oktober hat in Aabybro eine Wirtschafts- und Tourismusmesse der befreundeten Städte stattgefunden, an der traditionell eine zahlreiche, über 40-köpfige Delegation aus Strzelce geführt vom Bürgermeister Romuald Gawlik teilgenommen hat.

Während des Treffens haben gleichzeitig offiziellen polnisch - dänischen Gespräche stattgefunden.

Während der Messe feierte der Chor aus Aabybro sein 25-jähriges Jubiläum. An den Feierlichkeiten hat der Chor „Gaudium" aus Strzelce teilgenommen, der gemeinsam mit anderen Chorgruppen aus den Partnerstädten die Jubiläumsfeierlichkeiten verfeinert hat. Der Messestand von Strzelce Krajeńskie erfreute sich bei den Messeteilnehmer und bei den Aabybro Einwohnern großer Beliebtheit. Man hat auf dem Stand Tourismus- und Natureigenschaften, sowie die Waren unseren Firmen und das Hotelangebot präsentiert.

2005

  • Vom 03. bis zum 06. Oktober besuchte Aabybro eine 24-köpfige Delegation aus Strzelce. Unter den offiziellen Delegationsmitgliedern der Selbstverwaltung befanden sich auch Landwirte aus unserer Gemeinde.

Während des Besuchs konnte man das dänische und das EU-Landwirtschaftssystem vergleichen. Die Landwirte konnten auch sehen, wie ein wirtschaftlicher Betrieb in Dänemark funktioniert und wie die finanziellen Zuschüsse zur Produktion zugeteilt werden. Die Landwirte konnten hautnah erleben, wie ein wirtschaftlicher Betrieb funktioniert, der sich mit dem Anbau und mit der Zucht beschäftigt, sowie wie die Firmen, die mit der Landwirtschaft zusammenarbeiten funktionieren (Beratungs-, Bearbeitungs- und Handelsfirmen)

2006

  • Besuch der Amateurkünstler in Aabybro (02. - 05. Februar 2006)

Unter den mehr als 50 Künstlern aus ganz Dänemark, die ihre Arbeiten auf einer Ausstellung vom 02. bis zum 05. Februar präsentiert haben, waren auch Henryk Grudzień, Stefan Szymoniak und Grzegorz Karkoszka.

Dank einem reibungslos verlaufendem Besuch, der von Frau Sonia Jensen und den dänischen Malern Vibeke Leighton und Trine Schultz organisiert worden ist, konnten unsere Künstler die größte Stadt der Region Aalborg und die schönen Strände des Nordmeers bewundern.

EURO-PIKNIK- 28.04.-1.05.2006

  • Schon zum dritten Mal hat das Stadt- und Gemeindezentrum für Kultur, Sport und Erholung gemeinsam mit der Stadtverwaltung die Tage von Strzelce in Form von Euro-Picknick organisiert, an denen auch aktiv die Vertreter unserer Partnerstädte teilgenommen haben. Während des Euro-Pikniks konnten wir einige Maler-, Keramik und Fotoausstellungen bewundern.

Wie immer erfreuten sich die Promotion Stände der Partnerstädte großer Beliebtheit.

Zu dem buntesten Element des Stadtfestes war ähnlich wie vor zwei Jahren der Europäische Umzug, der entlang der Straßen am 30. April marschierte. Am Umzug haben auch Delegationen der Partnerstädte teilgenommen.

  • Der Besuch in Aabybro von zwei Jugendmannschaften MKS „ŁUCZNIK" auf einem Internationalen Fußballtournier - Mai 2006
  • Besuch in Aabybro der Vertreter von Rotary Club Strzelce im Zusammenhang mit dem 30-jährigen Jubiläum des Aabybro Rotary Clubs Aabybro.

Auf Einladung des Rotary Clubs Aabybro besuchte Aabybro eine Delegation des Rotary Clubs Strzelce. Unsere Delegation wurde von Herrn Ryszard Kiedrowski geleitet. Zu der Delegation gehörten u.a. auch Herr Jan Witko und Herr Zbigniew Marcinkiewicz. Der Besuch war anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Rotary Clubs Aabybro.

  • Besuch der Jugend aus Aabybro (12 Personen - Gospel Chor)

Vom 02. bis zum 09. Juli besuchte Strzelce ein Gospel Chor aus der Musikschule in Aabybro bestehend aus 12 Personen.

Die Jugend konnte die touristischen Eigenschaften der Region kenne lernen. Die Jugendlichen gaben auch Konzerte für die Kinder im Ferienzentrum in Długie.

Während des Aufenthalts hat auch die Gruppe aus Aabybro an internationalen Gospel Werkstätten in Szprotawa teilgenommen.

Offizieller Besuch einer Delegation aus Aabybro vom 27. bis zum 29. September 2006

  • Vom 27. bis zum 29. September hat ein offizielles Besuch der Aabybro - Gemeindevertreter in Strzelce stattgefunden. Die 14-köpfige Delegation aus Aabybro wurde vom Bürgermeister Ole Lykkegard Andersen geleitet, der am 01. Januar 2007 seine Arbeit als Bürgermeister von Aabybro beendete. Mit diesem Besuch beendete er seine direkte Zusammenarbeit mit Strzelce als Bürgermeister der Partnerschaftsgemeinde.

Die Delegation hat an der Eröffnung der Ausstellung über die Stadtgeschichte Strzelce, sowie an einem offiziellen Treffen der Verwaltung der beiden Gemeinden teilgenommen. Während des Treffens bekamen Ole Lykkegard Andersen und Sonia Jensen Ehrenabzeichnungen „Verdienter Bürger für das Land Strzelecko-Krajeński" von der Ratsversammlung verliehen.

Während des Treffens hat man Veränderungen präsentiert, die in Dänemark an Januar 2007 stattfinden werden, sowie die bisherige und die künftige Zusammenarbeit beider Gemeinden besprochen.

  • Am 21. November haben die Ratsmitglieder der neuen Gemeinde Jammerbugt ein Gesetz über die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Gemeinde Strzelce Krajeńskie verabschiedet.
  • Am 01. Dezember ist der neu gewählte Bürgermeister von Strzelce Krajeńskie, Herr Tadeusz Feder durch die Ratsversammlung vereidigt worden

31. Dezember - der letzte Tag der offiziellen Zusammenarbeit mit Gemeinde Aabybro.