PL EN DE

Historia współpracy z Angermünde

2000 - 2004

In diesen Jahren beruhte die Zusammenarbeit auf dem Korespondenzaustausch, sowie den unentbehrlichen Konkreten Partnerschaftserklärungen zur Realisierung der EU- Projekten, durchgeführt z.B. durch Stadt- und Gemeindezentrum für Kultur, Sport und Erholung.

Diese Deklarationen waren auch eine Art Unterstützung der Investitionsprojekte, z.B. Gründung des Grenzüberschreitenden Zentrums zur Unterstützung der Landwirtschaft und Touristmus (2003) und der Modernisierung der touristischen Infrastruktur in der Ferienortschaft Długie durch Herrn Bürgermeister Wolfgang Krakow.

2005

Ähnlich wie in den vergangenen Jahren , begann das Jagr 2005 mit der Bestätigung der Teilname an den in der Gemeinde Strzelce Krajeńskie realisierten Projekten.

Dieses Jahr war ein Durchbruch in der neuen Zusammenarbeit.

Am 6. April - der erste Besuch des Bürgermeisters, Herrn Wolfgang Krakow in Strzelce Krajeńskie. Während des Besuchs hat man vereinbart, dass die Zusammenarbeit konkrete reale Dimensionen annehmen muss und dass die Einwohner beider Gemeinden direkt an verschiedenen Ereignisen teilnehmen sollen und dadurch die Zusamenarbeit aufnehmen.

 

47f51232c2cf57fd18418cd90b2775aa.JPG 384b81135506407113a8ccc82b383df5.JPG fd96ed93cacbce8c19aafc1769262d68.JPG 63c225a74a3e57871a55002b53dc2cdd.JPG

Vom 29. April bis zum 2. Mai - Delegation aus Angermünde geleitet von Rüdiger Radloff nahm an den 2. Europäischen Tagen der Partnerschaftszusammenarbeit „EURO-PIKNIK" teil.

 

3c434ad5d417c12724299bd640640ff7.JPG 529f862502b7ceb051dd1266293fb7cc.JPG 62fdbdd92920d5b86b795d6d81f12897.JPG 59ac53ea9f7220832d100dd8f5ac7c14.JPG
c638abaf7b4726f8f805c6ccf63f9b78.JPG 7814d8311c321f2858c0b5f86f7a0ce2.JPG 2dcf453a3ed39c966e1332da4e1b897a.jpg 16ee1d7063285dd15eef32892413bd6c.jpg
cda4ca166b3a4ab2740a9e5b5fc17763.JPG


Während der Ausstellungen präsentierten ihre Arbeiten Maler und Fotografen.

Vertreter der Feuerwehr und Senioren führten Gespräche

Auf die Ergebnisse brauchte man nicht lange warten.

Vom 14. bis zum 16. Oktober hielt sich in Strzelce Krajeńskie eine Delegation der Senioren aus Angermünde auf. Das durch den Senior-Klub Strzelce „Pogodny Uśmiech" [Freundliches Lächeln] realisierte Projekt mit dem Titel: Polnisch - Deutsche Seniortage „JUNIOR - SENIOR 2005" war der Anfang - wie man später festgestellt hat - einer aktiven Zusammenarbeit zwischen den Senioren.

 

f3eb162dd0cf4a11c7e914e9d2aa7117.JPG 52653d4b443ce5ab637547df8ff5f763.JPG e31c3c5826c62ea11f732d2824ed71bc.JPG c4db3ac8952723d64f63397092d68a92.JPG
962f64b943739ac046ed9699cff6bd04.JPG 09f829abd899eecddc44a56463062cae.JPG d8744b3b5c86d376813b8bc0e473d0fc.JPG 703126967cd2c2ffa7166e83a61b6717.JPG
1f5ac690e63ff0a01c43bbe9d3d34c66.JPG 7bd8e151ad7d1b4c9f56ae79f494697f.JPG 16d9d20b49bf7c834bc47d21d6dcb309.JPG 938ec5cad1bc705918d3581e85bb984d.JPG
44fc283a022e0425a663998c0ac45f16.jpg 5dea43901697e8828e470187ed1aec49.jpg 7516768cf064ace734e77ef412004384.jpg fac750dd4415ca5e7d2354c7192f14dd.jpg
8e59f093e5b6f517d01e6f2f9d5122f7.jpg 64d20ad9f16109c4b4e620a304235bf9.jpg 9560030d335fb4af178794ba9cb279b2.jpg a85ed76036626a00076d4bf42c88de3d.jpg
8881ced8ce302b74af6e194fa4a429f3.jpg 71ffc2425df1f479b70db8b02afede7d.jpg 27e13a45c3ad916cb01377e330973b74.jpg 50de8d21e7f1b35f1059a19372c6975b.jpg
80bf2f884bc8a61229aa6c652ded3702.jpg


Vom 21. bis zum 22. Oktober fand in Angermünde eine Seniorenbörse statt. Auf die Einladung des Seniorenbeirates der Stadt Angermünde nahm am Treffen eine 4-köpfige Delegation der Universität des Dritten Grades teil. Unsere Senioren präsentierten ihre Malerarbeiten.

 

a9e90d642682078c97997dc62c5ef9f1.jpg 7f2caa9e1baf12e3289dd08271477602.jpg d35972945d1ec300745a48be1379ad53.jpg f729b43d33f2385885afd3ba254b585a.jpg
2e83efe8741ad9ae51805806f35879cb.jpg


2006

Das ist ein Jahr, indem unsere Zusammenarbeit noch größere Dimensionen angenomen hat.

Es wurden Handlungen Vortgesetzt, die zum Gewinn einer EU-Finanzierung der organisierten Projekte in beiden Gemeinden abgezielt haben

Am 24. Ferbuar fand in Strzelce Krajeńskie ein Treffen statt, das neue Wege der Zusammenarbeit geöffnet hat. Am Treffen nahmen Herr Wolfgang Pfeiffer und Ramona Zhülke von der Gesellschaft Europahaus Angermünde e.V., Frau Lilii Losinski und Frau Sasse, die die Senioren repräsentierten, sowie Frau Justyna Bąk, Frau Bogumiła Siergiejew, Frau Małgorzat Cieślak, Herr Marek Bidol und Herr Jerzy Jakubik teil. Man hat über die systematische Arbeit der Senioren, der Musik- und Künstlergruppen, sowie anderer Gesellschaften und anderen Möglichkeiten der direkten Kontakte, z.B. der Feruerwehr gesprochen.

 

563ebd57914395b49534707ac029bf7b.jpg 81ecb8efa17af07a2e13244be4d350f3.jpg 1f94a7616984e20a7c20992efe245e00.jpg 60a59024adb1de57657d5855506dabbd.jpg

Schon am 8. März nahm eine 23-köpfige Gruppe der Senioren aus dem Senioren-Klub an den Feierlichkeiten des Frauentages in Schwedt teil.

An der Zusammenarbeit auf der deutschen Seite haben sich also auch Seniorengesellschaften und Strukturen mit dem Landkreisüberschreitenden Charakter angeschlossen.

 

571cb9b3625709569d4e29cec2c363fe.jpg 3dc333dc701094b5e243634d5a134cad.jpg 41671aeccd4d4e3915bd211561bae27f.jpg 794574ebb9c279b02b5b84e9026c0191.jpg

Vom 28. April bis zum 1. Mai fand in Strzelce der 3. Euro-Piknik statt, an dem die Vertreter aus Angermünde mit noch mehr Engagement teilgenommen haben.

Außer der Malerarbeiten, der Bildhauerei, der Keramik und anderen Kunsthandwerken (ausgestellt durch paar Monate in der „Spichlerz" Galerie) präsentierte sich dem Publikum in Strzelce die Musikgruppe „Schlagsaite".

 

5eaadf6d7b1b5019d8311f65f8f60dc9.JPG f5104c3e7ec3176abb272855ea45005c.JPG e0ebc151660ca0e32dcad821059af8ef.JPG 99645501e45d296679c722eed6310e4d.JPG
dc637bbbec1ece75724e8afb0e8bb407.JPG 6d901076fa2fefbb3ce310b5da5aee74.JPG 8c2c340cf6ef7f09476d8eee8b26bf7f.JPG 92927c167a648190fd581de7d71fdcae.JPG
3af8800a0e97b08e63eb45fd6afca69e.jpg 837a6263cb48671ec8d1ba6c438a6cb3.jpg 0f5cb80c5fcab00cb2591dc980cc7279.jpg c442283216539261378473e05ce789a3.jpg
ea75596d230e2824bbbd687495b6ea82.jpg 82c7d3006a8f5877eebbecd2b54742c4.jpg c3ca1fb4d854eb19db0bf6a4ddf51631.jpg 2a4becbc7084814a049d14800e1cb2ed.jpg

Schon am 4. Mai kam nach Strzelce eine 4-köpfige Delegation der Senioren aus Angermünde, um die Zusammenarbeit bei der Realisierung der kommenden Projekte zu besprechen.

In demselben Monat, am 20. Mai hatten die Einwohner von Angermünde die Gelegenheit, sich mit den Formen der artischtischen Aktivitäten, die im Kulturhaus Strzelce geführt werden vertraut zu machen. Eine knapp 30-köpfige Delegation, geführt von Herrn Bürgermeister Romuald Gawlik nahm an der 5. Edition des Europäischen Musikfestivals organisiert durch die Gesellschaft Europahaus Angermünde e.V. „Wiosna Ludów in Angermünde" teil. Drei unsere Künstlergruppen wurden freundlich aufgenommen und man konnte viele bekannte Gesichter im Publikum erkennen.

 

a1312b2631e71422684cda54855cba27.jpg abb2e6bbe2fb9aec03aadd6f5d2881fa.jpg 17976688ce43952f1b809e9b503e35fa.jpg e488d50ee9dcf8b3b0c195d9ff83284c.jpg
a71b098734bad37911bd88647f25ccf4.jpg 948052feebfff29f560fed2f8d056567.jpg b6040c6baa2afaa288eacf57a1d26b82.jpg 55d7e49855793b16c42303be4bda154d.jpg

Vom 9. bis zum 11. Juni nahmen 20 Senioren vom „Senioren Klub" aus Strzelce an den durch die Senioren aus Angermünde organisierten Feierlichkeiten in Templin zum Anlass der Seniorenwoche teil. Gemeinsame Auftritte, Präsentationen und Ausstellungen bringen unsere Einwohner immer näher zusammen.

 

1159481caaf9cda4d1175d0670e4a1b0.jpg cfd205a5ea2728e9ea73c6fc435f6121.jpg 97581246de5efd9dc71b8caa0a652ef1.jpg bf029d17ee2e2b20183a141460595464.jpg

Bereits vom 23. bis zum 26. Juni fand ein weiteres Treffen unserer Einwohner statt. Zu Gast in Strzelce war die Freiwillige Jugendfeuerwehr aus Angermünde. Sie nahmen am Projekt „Wir sind Nahbar - lernen wir uns besser kennen" teil.

 

a7441376a41ce9377e6cd7f83cf4289f.jpg cc801230d5b21aacddf4202168a80022.jpg 0bcb04fb18821377761a5df16efb50bb.jpg d490c0384d5d5f247deb9e292b0660ed.jpg
9cc0b8f183b582a634d90e0262672254.jpg c4f9332c394750c9957665693bf65e7f.jpg 4c87c3646cf8d385de9b0b0166f38b2f.jpg f23bd2ee40a126d2da3049d02ece600d.jpg
fb9d8ab2a67a22038d7312cd812fb9ff.jpg 867e2b5e2e07af066b867f2dbacc3c38.jpg cd9418cf650355e47db18e42d0e3f1e0.jpg d40e1de547ead476ec03824e0f927d50.jpg
3e3cbb7a5faf4ba8a94e0d6ec045dd3a.jpg 71710454632c43ecf9cbf1c800cb8d6d.jpg

Am 30. Juni dank der Zusammenarbeit mit den Senioren aus Angermünde nahmen zwei Vertreter des Senioren-Klubs Strzelce auf Einladung des Senioren Landesrates Brandenburg an einer Internationalen Konferenz unter dem Titel „Unsere gemeinsame Verantwortung für gemeinsames Leben von der Jugend bis ins hohe Alter." teil.

 

80ea3b5b5a513caab056d83e679ded27.jpg b34052d0b6881cbe462f5f23b13c1237.jpg c27002148467becb4c68ac3e64c62109.jpg

5. August. Chantymusik Festival „KEJA" ist für die Gemeinde Strzelce ein sehr wichtiges Ereignis. Um so mehr haben wir uns gefreut, dass an diesem Ereignis eine zahlreiche Einwohnergruppe aus Angermünde von der Gesellschaft Europahaus Angermünde e.V. und die vom EURO-PIKNIK bekannte Musikgruppe „Schlagsaite" teilgenommen haben.

 

cce34c91bb9ce0a1dabae8eb0f95f407.jpg 190cbcfd4ad5a90b61e931960b60d760.jpg bc890f2c95791bf61d4127c19a524f36.jpg 7ac4678d043fcb8177da5ba12e85e605.jpg
d15f25326b43274df7ee0687ab3966a0.jpg d1a639b82eda565b3d9b95fbd8a703b3.jpg 34928a654d752d6cb70768d4219d20a6.jpg 3a181b01f1ecae6250964b3794fc1867.jpg
8a45090cd3f23b464ab202bda90d2eac.jpg 7cb2c4403d1043103f628051e8eac228.jpg 7978bf9920a0ed6d795cbe654fa309a9.jpg 6dad4a6bd6031f016634d3905a86de49.jpg
bebe248cfc267c5e0a739aa144a2975c.jpg 9d175df3b483a3eed29afa8945a7aeb3.jpg 961abe496175dd9a04dd9199461f1fb2.jpg 85fff8685faea9c4d2821835ae581d4c.jpg
2d0091778a2bccfb5b63d7a0761d7d74.jpg 03b3cea84213812f0dd9be91bc268384.jpg ffb4780ee8ee687be3d87d36950fd975.jpg 9c84e41dd9380151e42c744778d949df.jpg
0b6617fcdd0595382fb677680f83a88a.jpg 5258e05d9badcc5e8e2312ea6a4ea971.jpg fde9739a7c16151f93b9f011c85c70bf.jpg c09d280666669c8bee042a8f051d75fb.jpg
b51071c6af7d1a0a0e488a100b25b7de.jpg 885931fa71702f5613e7b9439ea5c942.jpg 556616294ea9e01d811f9204c0e54acb.jpg 4eb2dc8f281129653231ced577afed0a.jpg
394c41ddf2c3ca762d777e4c7a7443ea.jpg eafa5ac894b33b49d9c32043764d495c.jpg

Am 12. Oktober fand eine feierliche Eröffnung der Lebuser Seniorenwoche statt. An den Feierlichkeiten in Strzelce nahm eine Seniorengruppe aus VDK Sozialverband teil.

 

42b3ef4ef26da6845257265d328f2d4a.jpg e3e04b0f0f9c0e5ab6d6a3acf90e0502.jpg 12a9dbe381baae3d0005db600b451612.jpg 3696124f86e46262833263ec674103e4.jpg

Am 4. November nahm auf Einladung der Senioren aus Angermünde eine 5-köpfige Delegation aus der Universität des Dritten Grades an der 3. Seniorenbörse teil. Seniorenbeirat aus Angermünde, sowie zahlreiche Besucher, darunter Einwohner betonten das Können und Talent der Amateure aus Strzelce.

1. Dezember. Zum Bürgermeister der Stadt Strzelce Krajeńskie wurde Herr Tadeusz Feder gewählt.

Vom 20. bis zum 21. Dezember nahm eine 6-köpfige Seniorengruppe aus VDK Sozialverband zusammen mit den Senioren aus dem Senioren-Klub in Strzelce Krajeńskie am Heiligabend teil. Gemeinsames Singen der Weihnachtslieder, traditionele Speisen und Erzählungen erlauben die Kultur, Sitten und Bräuchen besser kennen zu lernen.

 

9250d77fd878a2cb1350959da9196881.JPG ad4a4d2b1172e3159218bcc8b4c7101e.JPG bdf3f83c075303f435ecf53486446dbc.JPG

2007

Ähnlich wie die vergangenen Jahre begann das Jahr mit der Unterzeichnung der Partnerschaftserklärung bezüglich der realisierten und geplannten Unternehmen.

Dieses Jahr brachte auch materielle Vorteile.

Im April übergaben die deutschen Senioren den Senioren aus Polen - vor allem denen, den es gesundcheitlich nicht gut geht - verschiedene Geräte zur Rehabilitation. Alles geschah ohne offiziellen Treffen. Alles was zähle war der Wille zu helfen.

Vom 12. bis zum 13. Mai realisierte in der Ortschaft Penkun eine 18-köpfige Seniorengruppe aus dem Seniorklub zusammen mit den deutschen Freunden das Projekt „Musik verbindet, fremde werden zu Freunden".

 

ac30ecdee0914d0aeb9e72ed037d1cf4.JPG cfaefa38d9d5115b2751368e3d4cb0f5.JPG 3710ed6d708b44dbc50e4f64824e1d80.JPG d352263726a3cdc2cbd1491c35c16d45.JPG
451b85aef4ca572741062dcd00cf6360.JPG 745331dbb8042f5135fed6e2266625dd.JPG 2512972988d23154c82a826ffd6d3597.JPG 9010357b18e411dc1aa5582f2ba38d7c.JPG
7faa4068709a094744e84c738e3a134c.JPG 4aca837b924c5e81be6e8bab35c50fb4.JPG

Am 19. Mai fand in Angermünde das erste Treffen der Bürgermeister Herrn Tadeusz Feder und Herrn Wolfgang Krakow statt. Das Treffen fand im Rahmen einer kulturellen Präsentation unserer Jugen während des Europäischen Musikfestivals statt, organisiert von Europahaus Angermünde e.V.

Eine knapp 40-köpfige Gruppe aus Strzelce präsentierte dem Publikum verschiedene artistische Formen die im Stadt- und Gemeindezentrum für Kultur, Sport und Erholung geführt werden.

Während des Treffens diskutierte man über die Formen weiterer Zusammenarbeit, über weitere Projekte, die durch verschiedene Firmen und Institutionen realisiert werden und setzte den nächsten Trefftermin fest.

27. - 28. Juni. Die Zusammenarbeit wird um weitere Partner erweitert. Forstamt Strzelce Krajeńskie realisiert das Projekt „Treffen im

Wald". Am Projekt nahm eine 4-köpfige Einwohnergruppe aus Angermünde teil.

7. - 9. September. Während des Festes in Strzrelce Krajeńskie, gefeiert als „Jarmark Strzelecki", begrüßte Herr Michael Schulze - Vertreter des Bürgermeisters, Herrn Wolfgang Krakow - die Einwohner von Strzelce Krajeńskie.

Am Jahrmarkt nahm auch aktiv die Gruppe „four feel fine" aus Angermünde teil. Ihr Auftritt wurde vom Publikum groß gefeuert.

- Vom 09. - bis zum 11. Oktober besuchte eine 8-köpfige Seniorengruppe aus Deutschland Strzelce Krajeńskie.

Besuch, dessen Gastgeber Senioren aus dem Seniorenklub „Pogodny uśmiech" waren, fand im Rahmen der Seniorenwoche statt.

Aus diesem Anlass organiesierte man zum zweiten mal Tournier der Seniorenklubs.

An dem Tournier nahmen mehr als 140 Senioren aus acht Seniorenklubs unserer Woiwodschaft, darunter Gäste aus Deutschland teil.

Während des Besuchs neben der "Tournierwettkämpfe" hat man auch über weitere Treffen gesprochen und die Zusammenarbeit für das kommende Jahr geplannt.

- 3-4.11. Eine Gruppe von 25 Personen aus dem Seniorenuniversität nahm an der 4. Seniorenmesse in Angermünde teil. Neben der Stände mit dem Handwerkkunst und der artistischen Arbeiten (Bilder und Nutzkunst) präsentierte man auch das Können, sowie die Vokal- und Tanzfähigkeiten (Chor und Tanzgruppe).

Das Treffen und die Teilnahme an der Messe erwiesen sich erneut nicht nur als Anlass zum Treffen, wo man sich besser kennen lernen kann, sondern auch als das Treffen guter Freunde.

- Am 20. Dezember ist eine 13-köpfige Seniorengruppe aus Angermünde nach Strzelce gekommen. Das Ziel und der Grund des Besuchs war das durch Seniorenklub organiesiertes Weihnachtstreffen.

 

3c8e3e366ea8430c8324531c78208eaa.JPG 2f6fbbbde734cb575b08a0e014c37ff7.JPG a0e5ac78cde152b47529eb8b7658e7f5.JPG ceb4ac0d51768aa1eaeb03e1eb457ec9.JPG
e2f9582f967bc9624c84fbde7309f739.JPG f041c93911281d3c1a7dc0f5149ee077.JPG 9806fe30c8364d24675be7665b38f387.JPG 634045d9786e6e45d26b03a2b645d82e.JPG
ba8d0f6996d44bb7698e4d88075c5fe3.JPG 058d1e153ece5443a06655def039ed32.JPG 15b7e68359cabb0bfa030c59944cf844.JPG

Gemeinsames Weihnachtsabendmahl ist der nächste Schritt zum besseren, gegenseitigen Kennenlernen der Kultur, Tradition und Sitten.

Gemeinsames Singen von Weihnachtslieder, festlicher, traditioneller Weihnachtstisch, Krippe, Weihnachtsbaum und festliche Dekoration der Stadt haben dem ganzen Treffen eine festliche und gehobene Stimmung verliehen.

2008

- Am 15. März nahm eine 20-köpfige Delegation der Senioren aus dem Seniorenklub „Pogodny Uśmiech" an einem Treffen in Deutschland teil. Das ist schon ein weiteres Treffen, eine weitere Möglichkeit, um sich etwas näher kennen zu lernen und Freundschaften zu schließen.

- Am 27. Mai aus Anlass des Muttertages besuchte unsere Stadt eine 7-köpfige Delegation der Senioren aus Angermünde, die zusammen mit den Mitgliedern des Seniorenklubs das Fest feierte.

- Vom 13. - bis zum 15. Juni besuchte Strzelce eine sechs köpfige Delegation geleitet vom Bürgermeister Wolfgang Krakow.

Während des Besuchs, bei dem zu den wichtigsten Punkten die Teilnahme an dem Stadtfest „Jarmark Strzelecki" gehörte, sprach man auch über die Fortsetzung und die Entwicklung der Zusammenarbeit. Ein Beweis dafür war ein Besuch der Lehrer aus einer Grundschule aus Angermünde in einer Grundschule in Strzelce Krajeńskie.

- Vom 04. bis zum 06. Juli nahm eine Delegation aus Strzelce Krajeńskie geführt vom Bürgermeister und der Stadtratvorsitzender an den Feierlichkeiten verbunden mit dem Fest des 775-Jähriges Jubiläums der Stadt Angermünde teil.

- 02. August.

Die hervorragenden Musiker aus Angermünde - die Band „Four feel fine" nahmen erneut teil an dem Chanty-Musikfestival „KEJA" in Długie. Sie sorgten wiedermal für gute Unterhaltung bei den zahlreich gekommenen Zuschauern.

- Am 8. Oktober besuchte Strzelce Krajeńskie eine Delegation der Senioren aus Angermünde, die am 3. Seniorentournier, organisiert im Rahmen der Seniorenwoche, teilgenommen hat. Neben guter Unterhaltung plante man traditionell weitere gemeinsame Treffen.

- Am 13. November reiste eine Gruppe aus dem Seniorenklub „Pogodny Uśmiech" bestehend aus 11 Personen geführt vom Bürgermeister nach Deutschland. Zusammen mit den deutschen Freunden aus Angermünde nahmen sie an Bundestagversammlung teil. Die Gruppe hatte die Gelegenheit den Bundestag zu besichtigen und sich mit den Abgeordneten zu treffen. Anschließen besichtigte man Berlin.

 

23cc4a20f2cc10cc24830e0b761fea0f.JPG ead037fd724a8ee5a5a63cdc50b40e6c.JPG b90c1103b3e3858cb4c4bdd8fe2e4855.JPG 3bbdb18bc557962421efc3df2014ff85.JPG
ef05ae588ced6c02874b95ff2e3ce34d.JPG 2503797fa10fe53b62e3618b5fea7fc2.JPG

 

2009

- Vom 22. bis zum 23. Mai besuchte eine Seniorengruppe aus Angermünde bestehend aus 12 Personen Strzelce Krajeńskie. Zusammen mit den Senioren aus Strzelce feierten sie den Muttertag. Die Feierlichkeiten in Kulturhaus Strzelce Krajeńskie waren ein großes Ereignis für beide Gruppen. Gemeinsame Auftritte, Konzerte und Vorführungen spornen immer mehr Senioren aus beiden Gemeinden zur weiteren Zusammenarbeit an.

- Eine weitere Gruppe engagiert sich für die Zusammenarbeit. Vom 29. bis zum 31. Mai besuchten 15 Kinder zusammen mit 4 Betreuern aus Gustav Bruhn in Angermünde ihre Altersgenossen in der Öffentlichen Grundschule in Strzelce Krajeńskie. Es war der erste Besuch und der erste Schüleraustausch zwischen den beiden Schulen

- Vom 23. bis zum 24. Juni nahm eine Gruppe aus dem Seniorenklub bestehend aus 20 Personen an einem weiteren Treffen mit den Senioren aus Angermünde teil. Thema des Treffens war weitere Zusammenarbeit, darunter auch Möglichkeiten einer offiziellen Vertragsunterzeichnung, die die langjährigen Kontakte besiegeln würde.

- 26. - 28. Juni: Jarmark Strzelecki. Bereits zum dritten mal nahmen die Delegationen aller Partnerstädte (Tornesch, Jammerbugt, Angermünde) an den Tagen von Strzelce Krajeńskie teil. Die Gäste präsentierten die touristischen Eigenschaften ihrer Ortschaften auf den Promoständen und nahmen aktiv an den Jahrmarkt Ereignissen teil. Sie haben u.a. Maler- Töpfer- und Geschichtestände vorbereitet.

- „Danków über die Jahrhunderte" - Forschungen und archäologische Arbeiten. Es handelt sich hier um ein Projekt, im Rahmen dessen eine Gruppe von 5 Personen aus Angermünde vom 6. bis zum 11. Juli an den archäologischen Werkstätten teilgenommen hat. Die Jugend konnte die Arbeit der Archäologen beobachten und aktiv an den archäologischen Ständen in Danków helfen. Im Rahmen der Konferenz hat man auch eine Konferenz bezüglich der Ortsgeschichte veranstaltet, an der die Vertreter der Familie Alvensleben, die letzten deutschen Eigentümer von Danków teilgenommen haben.

- Vom 26. Juli bis zum 02. August fand in Długie ein deutsch - polnisches Bildhauertreffen unter freiem Himmel mit Beteiligung der Künstler aus Deutschland statt. Die Freilichtbildhauerei fand im Rahmen des 13. Deutsch - Polnischen Chanty Musik Festivals „KEJA" statt.

- Am 18. August nahm eine 4-köpfige Delegation aus dem Seniorenklub in Strzelce an der Unterzeichnung des Freundschaftsvertrags mit dem Gesellschaftsverein VdK Ueckermark in der Ortschaft Wardin teil.

- Vom 8. bis zum 9. Oktober haben die Mitglieder des Seniorenklubs eine Seniorengruppe aus Angermünde empfangen. Ein weiteres mal konnten die Vertreter vieler Gesellschaften aus unserer Region im Rahmen der Seniorenwoche - Seniorenklubs-Tournier gemeinsam mit den Gästen aus Deutschland feiern.

- Vom 18. bis zum 19. Dezember nahm eine 10-köpfige Seniorendelegation aus Angermünde erneut am gemeinsamen Weihnachtsfest zusammen mit den Senioren aus Strzelce teil. Dank dem Seniorklub in Strzelce Krajeńskie können die deutschen Gäste unsere Traditionen verbunden mit den Weihnachten besser kennen lernen.

2010

- Am 20.Mai auf Einladung von V. dk. Sozialverband K.V. Uckermark hat eine Gruppe aus dem Seniorklub aus Strzelce und der Bürgermeister von Strzelce Krajeńskie an den Jubiläumsfeierlichkeiten der Deutschenseniorengesellschaft teilgenommen.

- Vom 27. bis zum 29. Mai 2010 besuchte eine Schülergruppe aus der Öffentlichen Grundschule in Strzelce Krajeńskie samt den Betreuern ihre Kollegen aus der „Gustav Brühn" Schule in Angermünde. Der Besuch in Angermünde endete mit der Besichtigung der Stadtsehenswürdigkeiten und einem feierlichen Abschied im Rathaus vom Bürgermeister. Die Reise nach Angermünde wurde durch die Gesellschaft der Polnischen Gemeinden der Euroregion „Pro Europa Viadrina" mitfinanziert.

- Vom 12. bis zum 13. Juni 2010 nahm eine Gruppe aus Strzelce bestehend aus 10 Personen am Treffen mit den Senioren aus Angermünde und aus Schwedt aus Anlass des in Deutschland gefeierten Seniorentages teil.

- Eine Gruppe der befreundeten Senioren aus Deutschland (aus Angermünde und aus Schwedt) nahm am 3. Juli an der 4. Messe der Regionalen Speisen in Wielisławice teil, wo sie gemeinsam mit unseren Senioren zum ersten Mal die traditionellen Speisen verbunden mit ihrer Region präsentieren konnten.

- Vom 9. bis zum 10. Oktober besuchte Strzelce eine 10-köpfige Seniorengruppe aus den befreundeten Gesellschaften aus Angermünde und aus Schwedt. Anlass zum Besuch war schon traditionell ein Tournier der Seniorenclubs organisiert im Rahmen der Seniorenwoche.

- Am 19. Dezember fand zum erneuten Mal der Heiligabend auf dem Altstadtmarkt statt. An dem multikulturellen Treffen nahm aktiv die 10-köpfige Seniorendelegation aus den befreundeten Gesellschaften aus Angermünde und aus Schwedt teil. Die polnischen, lemkischen und deutschen Weihnachtstraditionen, sowie die Weihnachtsspezialitäten erfreuten sich großer Interesse bei den Stadteinwohnern.